Frieden ist…

„Frieden ist…“ lautet das Jahresthema des Lampenfieber Talentewettbewerbs 2018. Damit ist der Talentewettbewerb der Kreissparkasse Bautzen Teil des Projektes „1000 Jahre Friede von Bautzen“.
Dieses Projekt widmet sich dem Anlass des Friedensschlusses zu Bautzen am 30.01.1018 am 30.01.1018, welcher sich im Jahr 2018 zum eintausendsten Mal jährt. Ein Netzwerk von ca. 20 Akteuren aus der Stadt Bautzen, dem Kulturraum Oberlausitz-Niederschlesien und die Partnerstädte der Stadt Bautzen, Heidelberg und Jelenia Góra, setzen im Rahmen der nach wie vor aktuellen Themenstellung „Frieden“ über 30 Veranstaltungen um.
Die Akteure möchten, ausgehend von dem historischen Anlass des Friedensschlusses, über das historische Datum und dessen Hintergründe informieren, mit der Bevölkerung der Region und den beteiligten deutschen und europäischen Partnerstädten Bautzens in den Dialog darüber treten, was „Frieden“ für unseren Alltag und unser Zusammenleben im Kleinen und Großen heute bedeutet – auch unter dem Blickwinkel unserer traditionell durch kulturellen Austausch und politischen Veränderungen geprägten Region im Dreiländereck Polen, Tschechische Republik und Deutschland. In vielfältigen Veranstaltungen wird das Thema Frieden mit den Mitteln von Kunst und Kultur beleuchtet, werden Begegnungen einen Austausch ermöglichen sowie aktuelle Forschungsergebnisse vorgestellt und diskutiert.1000 JFvB Logo klein farbig Web
Wir laden herzlich zu Entdeckungen, Begegnungen und zum Dialog ein und freuen uns darauf, Sie bei einer unserer Veranstaltungen zu begrüßen.
Das Projekt „1000 Jahre Friede von Bautzen“ wird gefördert durch die Bundesbeauftragte des Bundes für Kultur und Medien im Rahmen des Programms zum Europäischen Kulturerbejahr 2018 Sharing Heritage.
Wir freuen uns darüber, dass die Stiftung der Kreissparkasse Bautzen das Projekt als Haupt-Sponsor unterstützt.